Tods Taschen

Das Modelabel Tod’s S.p.A. ist ein italienisches Modeunternehmen, dem die Marken Tod’s, Hogan sowie Fay gehören. Das Label wurde Anfang des 20. Jahrhunderts, damals noch als kleine Schuhfabrik, von Filippo, Großvater von Diego Della Valle, gegründet. Mit dem Einstieg des Enkels Diego Della Valles Ende der 70er Jahre stieg der Familienbetrieb zu einem großen Modekonzern auf.

Mittlerweile hat sich die Tod’s S.p.A. am Markt neben den einflussreichsten Luxusschuh-Herstellern mit den Labels Tod’s und Hogan etabliert. Des weiteren ist der Konzern auch in der Bekleidungsbranche mit der Marke Fay gut aufgestellt.

Das Label Tod’s, welches sich auf Schuhe, Taschen sowie Lederaccessoires spezialisiert hat ist v.a. für seine handgefertigten Taschen und seine Mokassins bekannt, bei denen insgesamt 133 Gumminoppen, “Gommino” genannt, die Sohle bilden. Als Vorbild für den Mokassin der Marke Tod’s diente der sog. “Car Shoe”, allerdings bewarb Diego Della Valle sein Schuhmodell besser. So bekamen prominenten Persönlichkeiten ein Paar der Mokassins geschenkt, die durch das Tragen der edlen Treter, sowie die Ablichtung in diversen Magazinen für reichlich Werbung sorgten. Der Modedesigner definierte den Mokassin neu und stellt ihn als eleganten und sportlichen Freizeitschuh her. Hogan ist ein weiteres Schuhlabel, die noch eine sportlichere Kollektion in Form von Sneakern führt, während sich die Marke Fay auf Jacken fokussiert hat . Bekannt ist Fay für sein, an Feuerwehrjacken angelehntes, Design.

Produkte aus dem Sortiment von Tod’s im Online Shop kaufen:
Das Modelabel Tod’s ist insbesondere für seine Schuhe, Bekleidung, Taschen, sowie Lederaccessoires bekannt.

Wissenswertes über Tod’s:
Im Jahr 2010 erklärte der Modeschöpfer Diego Della Valle der Stadtregierung von Rom, dass er die dringend benötigte Restaurierung des Kolosseums finanziell unterstützen wird.

Nähere Informationen über Tod’s:

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt von Tod’s.

Jenny

0 Comments

  1. Enjoyed studying this, very good stuff, regards . A man may learn wisdom even from a foe. by Aristophanes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.