Raul Penaranda – die Frühling/Sommer 2016 Show Highlights

Raul Penaranda gehört zu den wenigen Designern, die innerhalb ganz kurzer Zeit eine steile Karriere geschafft haben. Bei der New York Fashion Week im September 2015 zeigte der Senkrechtstarter seine neue Kollektion für die erste Jahreshälfte 2016. Diese Modelle fanden großen Zuspruch.

Raul Penaranda steht für junge und tragbare Mode. Dieser Overall ist ein absoluter Eyecatcher. Seitlich präsentiert sich der figurbetonende Anzug in verschiedenen Grautönen. Vorne hat der Designer ein helles Gelb mit Lochmusteroptik gewählt.

Schlicht und zeitlos zeigt sich diese zweiteilige Ensemble. Ein kurzes, kräftig orangefarbenes Oberteil bildet den perfekten Kontrast zum grau-weiß gestreiften Rock. Vorne ist dieser leicht geschlitzt und unter einem Volant verschlossen.

Schick zur Cocktailparty. Mit diesem auffälligen Kleid erleidet man dabei sicher keinen Stilbruch. Sehr auffällig die Farbkombination in Orange und Blau. Mit den gelben Sandaletten setzt der Designer einen weiteren Akzent. Die Umhängetasche hebt sich in beige-blau ebenfalls vom tiefen Blau des Kleides ab.

Schlicht und verspielt präsentiert das Model dieses süße Kleidchen. Der Rock ist unten mit einem Streifen Tüll verlängert. Das Oberteil ist schlicht und klassisch im Schnitt. Lediglich die Pumps im Flowerprint setzen sich vom unschuldigen Weiß ab.

Sehr feminin und Edel wirkt dieses elegante Kleid in Schwarz mit Silbereffekten. Die Ärmel sind mit einem transparenten Stoff verlängert. Auch am Rock befinden sich leicht transparente Einsätze. Sehr auffällig der Flowerprint am Oberteil.

Sehr extravagant zeigt sich dieses Abendkleid in Gelb. Während das Oberteil in einer feinen Lochoptik ausgefährt ist, zeigt sich der Rock in einem feinen, festlichen Print. Er ist gefüttert und an der Vorderseite weit offen. Darunter sieht man den Ansatz eines braunen Rocks aus Spitze.

Bilder: © FashionStock.com/Shutterstock.com

Jenny