Fendi Mode

1918 gründete Adele Casagrande ein Leder- und Pelzgeschäft in Rom. Nach sieben Jahren heiratete sie Eduardo Fendi und beschloss, ihre Boutique in Fendi umzutaufen. Die Fendis bekamen fünf Töchter, die das Unternehmen Ihrer Eltern weiterführten. Im Jahr 1955 hielt das Label Fendi die erste Modenschau für Pelz- und Lederwaren ab. Zehn Jahre später ergab sich die Zusammenarbeit mit Karl Lagerfeld, wodurch das Modeunternehmen internationales Renommee erlangte. Lagerfeld entwarf das bekannte Logo mit den zwei „F“s und verbesserte in Zusammenarbeit mit den Fendi-Geschwistern die Pelzverarbeitung, womit das Modelabel mit seinen modernen Kollektionsstücken die Modebranche überzeugte. Auf der Suche nach passenden Kleidungsstücken für ihre Pelz-Entwürfe, gestalteten sie eine eigene „Ready to Wear“ Kollektion. Mittlerweile hat sich das Unternehmen zu einer internationalen Luxusmarke entwickelt, die bis heute für höchste Qualität und ein zeitloses elegantes Design steht. Ihre erste Damenkollektion brachte Fendi 1977 auf den Markt. In den 1980er Jahren wurde das Sortiment durch Jeans, Sonnenbrillen, Tücher und Krawatten erweitert. Im Jahr 1989 wurde der erste Hauptfiliale in der Fifth Avenue in New York gegründet. Ein Jahr darauf kamen die ersten Herren- und Bademode-Kollektionen auf den Markt.

Produkte aus de Sortiment des Modelabels Fendi im Online Shop kaufen:
Im breit gefächerten Angebot des Modeunternehmens werden Sie in nachfolgenden Kategorien fündig: Anzüge, Hemden, Blazer, Blusen Unterwäsche, Sonnenbrillen, Taschen, Schuhe, Krawatten und einige weitere Produkte.

Zu der Brillen-Kollektion Fendis zählen sowohl Sonnen – und Korrekturbrillen. In Ergänzung dazu verkauft das Label seit den 1980er Jahren, über eine lizensierte Firma sowohl hochwertige Uhren, als auch Schreibwaren.

Die Firma ist des weiteren Produzent verschiedener Leder-Accessoires, darunter u.a. Leinen-Taschen sowie -Reisegepäck, gefertigt aus wasserdichten Stoffen. Im Portfolio ist eine Accessoires-Kollektion für Damen (Handtaschen, Schuhe, Gürtel, Uhren, Brillen, Kleinlederwaren und Seidentücher) wie auch für Herren (Taschen, Portmonais, Uhren, Brillen, und Krawatten) erhältlich.

Die Hauptaugenmerk von Fendi liegt allerdings auf Pelzen und deren innovativen hochwertigen Verarbeitung.

1987 kreierte Silvia Fendi mit Fendissime eine neue jugendliche Modelinie, die u.a. in Konkurrenz zu vergleichbar Miu Miu von Prada steht. Ende des Jahres 2001 entschied sich das Modelabel allerdings dafür, diese Kollektion einzustellen, um sich besser auf das Kerngeschäft der Marke zu konzentrieren.

Mit der Kollektion FENDI CASA werden alltägliche Gegenstände mit dem Fendi-Stil redesigned. Dabei ist nahezu alles erhältlich, von der Couch, über das Bett bis zum Kerzenleuchter etc.

Parfüm der Marke Fendi online kaufen:
1985 brachte das Label brachte seinen ersten Duft Fendi for Women auf den Markt. Im Laufe der Jahre wurde das Sortiment um die Damendüfte im Jahr 1992 Asja, Fantasia im Jahr 1996, Theorema von 1998 und im Jahr 2004 „Celebration“, sowie die Herrendüfte Fendi Uomo von 1988, 1996 Life Essence und 2001 Theorema Uomo erweitert. Aktuell wurde noch kein neues Parfum der Marke Fendi auf den Markt gebracht.

Nähere Infos über Fendi:

Das Modeunternehmen Fendi zählt mittlerweile 130 Geschäfte. Der Haupt-Firmensitz des Labels ist in Rom.

Chef-Designer des Modehauses:
Karl Lagerfeld
Maria Silvia Venturini Fendi
Anna Fendi

Der Chef-Designer der Fendi-Damenkollektion ist seit 1965 Karl Lagerfeld. Silvia Fendi ist als Co-Designerin für die Damenkollektion verantwortlich. Seit dem Jahr 1994 ist sie des weiteren Chef-Designerin für Lederwaren sowie Accessoires und seit dem Jahr 2004 Gestalterin der Herrenlinie.

Hier kommen Sie direkt zum Internetauftritt von Fendi.

Wissenswertes über Fendi:
Das Logo mit den zwei „F“s ist das Markenzeichen des Modelabels Fendi.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *