Balmain Mode

Der bekannte und beliebte französische Modeschöpfer Pierre Balmain wurde 1914 geboren und verstarb am 29.06.1982 mit 68 Jahren in Paris. Im Jahre 1933 studierte der junge Balmain zuerst einmal einige Semester Architektur an der Pariser École des Beaux Arts. Nebenbei arbeitete er für Edward Molyneux wie auch für Lucien Lelong freiberuflich als Illustrator. Im Jahre 1945 war es schließlich soweit un dr Franzose eröffnete seine erste Boutique in Paris. Und bereits ein Jahr später kam sein erstes Parfum mit dem Namen „Élysées“ auf den Markt. Kurze Zeit später folgte 1947 „Vent Vert“ und im Jahre 1949 das beliebte und bekannte Parfüm “ Jolie Madame“.

Großen, kommerziellen Erfolg hatte Balmain mit glamourösen Prêt-à-porter Schauen 1950 in Amerika. Die ausgefallenen und exklusiven Kollektionen des Modeschöpfers begeisterten ziemlich schnell die Stars aus Hollywood. Katharine Hepburn, Marlene Dietrich, Brigitte Bardot und Hildegard Knef zählten zu den Stammkunden des Franzosen.

Balmain Mode

Balmain Bikerjacke aus Baumwolle – Schwarz
719,00 EUR
Zeigen →
Balmain Minirock aus Samt mit Volant – Schwarz
738,00 EUR
Zeigen →
Balmain Cocktailkleid mit Kristallsteinen und Gliederketten – Multicolor
4299,00 EUR
Zeigen →
Balmain Tanktop aus Leinen mit Schnürung – Schwarz
365,00 EUR
Zeigen →
Balmain Doppelreihiger Blazer aus Baumwolle – Camel
1599,00 EUR
Zeigen →
Balmain Kleid mit Strassstein-Décor – Multicolor
2679,00 EUR
Zeigen →
Balmain One-Shoulder-Dress mit Kristallen – Beige
2139,00 EUR
Zeigen →
Balmain Baumwoll-Tanktop mit Print – Schwarz
249,00 EUR
Zeigen →
Balmain Cocktail-Kleid mit Applikation – Beige
2409,00 EUR
Zeigen →
Balmain Two-Tone-Dress – Multicolor
803,00 EUR
Zeigen →

Leider wurde die Marke Balmain 1970 gezwungen das Modehaus zu verkaufen doch bis zu seinem Tode blieb Balmain der Chefdesigner der bekannten Marke. Erik Mortensen war der Assistent des Modeschöpfers und übernahm nach seinem Tode 1982 diese Aufgabe. Und er macht seine Aufgabe gut, der typische Stil der Balmain Mode wurde seitdem modern weitergeführt.

Produktsortiment von Balmain:
Im umfangreichen Angebot des Modelabels finden Sie z.B. Blazer, Blusen, Flats, Hosen, Jacken, Jeans, Kleider, Mäntel, Pumps, Röcke, Sandalen, Shirts, Shorts, Leggins, Stiefel, Stiefeletten, Tops und vieles weitere mehr. Das Angebot des Modehauses Balmain wurde später um Armbanduhren und weitere Accessoires erweitert. In Lizenz vertreibt Balmain auch Haarpflege-Kosmetik sowie Haarteile und -verlängerungen.

Das erste Parfüm der Modelegende wurde im Jahre 1946 in seinem Atelier in der Straße Élysée 64-83 kreiert. 1949 kam der erste Herrenduft auf den Markt mit dem Namen „Eau de Verveine-citronelle“. Dieses wurde jedoch im Jahre 1964 in Monsieur Balmain umbenannt. Viele der jetzigen Düfte tragen nur noch den Namen der Marke Balmain. Doch einige der klassischen Balmain Düfte werden heute noch ziemlich unverändert produziert. Weitere Parfüms von Balmain wie z.B. Ivoire de Balmain, Miss Balmain, Jolie Madame usw. können Sie im Online Shop kaufen.

Weitere Informationen und Kontaktdaten:
Auch in der Musikwelt wurde dem Designer Pierre Balmain vein Denkmal gesetzt. Der bekannte Sänger Peter Sarstedt komponierte das Lied „Where do you go to my lovely?“ die die Sonzeile „Your clothes are all made by Balmain“ enthält.

BALMAIN
Rue Francois 44
75008 Paris

Tel.: +33 1 47 20 35 34

Die offizielle Homepage von Balmain finden Sie HIER.

Jenny